Skip to content

Voraussetzungen | Berufsausbildung

Deine Bewerbung mit abgeschlossener Berufsausbildung

Du bist im Besitz des Sekundarabschlusses I/Realschulabschlusses und hast bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung? In diesem Fall musst Du ein Jahr lang eine berufsbezogene Klasse 12 der Fachoberschule besuchen, um die vollständige Fachhochschulreife zu erlangen. Du kannst Dich aber schon vorher für einen anschließenden Studienplatz an der Polizeiakademie Niedersachsen bewerben. Sofern Du unser Auswahlverfahren erfolgreich meisterst hast Du so schon die Sicherheit mit deiner Fachhochschulreife bei uns studieren zu können.
Die Wahl der Fachrichtung der Fachoberschule richtet sich nach Deiner abgeschlossenen Berufsausbildung. Um die Anmeldung und alle weiteren den Schulbesuch betreffenden Formalitäten musst Du Dich selbst kümmern.

Nach erfolgreichem Erreichen der Fachhochschulreife beginnst Du anschließend automatisch, ohne erneute Bewerbung, das dreijährige Studium an der Polizeiakademie Niedersachsen. Du musst dann lediglich den Sporttest wiederholen und Dich erneut einer medizinischen Überprüfung unterziehen.

Außerdem musst Du folgende allgemeine Voraussetzungen mitbringen

Im Einzelfall sind Außnahmen möglich. Bitte erkundige Dich bei uns, wenn Du nicht alle Voraussetzungen erfüllst.

Trifft alles auf Dich zu? Dann warte nicht länger!

Wichtiger Hinweis zur Onlinebewerbung

Das Portal der Onlinebewerbung ist optimiert für Desktop PCs. Da die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nimmt und Du am Ende des Bewerbungsprozesses Dokumente einscannen und hochladen musst, empfehlen wir Dir, Dich nicht per Smartphone zu bewerben.

Unter folgender Nummer erreichst Du uns bei WhatsApp:

0123 4567891