Skip to content

Voraussetzungen

für Deine Bewerbung als Spitzensportlerin oder Spitzensportler

Du bist Spitzensportlerin oder Spitzensportler einer olympischen Sommerdisziplin und interessierst Dich für ein Studium bei der Polizei Niedersachsen? Dann bieten wir Dir eine berufliche Perspektive!

Dein Vorteil ist die mögliche Verlängerung der Regelstudienzeit von drei Jahren auf fünf Jahre. Im gestreckten Bachelor-Studiengang kannst Du parallel Deinem Leistungssport und Deiner polizeilichen Ausbildung nachgehen.
Wir unterstützen Dich dabei bei der Gestaltung und Koordination des Studienverlaufs.

Dir wird diese flexible Studiengestaltung geboten, sofern Du folgende Voraussetzungen erfüllst:

  • Allgemeine Einstellungsvoraussetzungen (s.u.) liegen vor
  • Zugehörigkeit Olympiakader, Perspektivkader, Nachwuchskader 1 oder 2
  • Förderungswürdigkeit wird durch den Olympiastützpunkt Niedersachsen empfohlen
  • Bestandener schriftlicher und mündlicher Einstellungstest
  • Ärztliche Untersuchung auf Polizeidiensttauglichkeit

Die Auswahl der Athletinnen und Athleten wird von der Polizeiakademie in Abstimmung mit dem Olympiastützpunkt Niedersachsen getroffen.
Pro Jahr können bis zu zehn Spitzensportlerinnen und Spitzensportler ihr Studium an der Polizeiakademie beginnen, das Studium erfolgt ausschließlich in Nienburg.

Folgende allgemeine Voraussetzungen musst Du mitbringen

  • Du hast die deutsche Staatsbürgerschaft, die eines anderen EU-Staates, eines Staates aus dem europäischen Wirtschaftsraum oder Du bist im Besitz einer gültigen Niederlassungserlaubnis.
  • Du hast das Abitur, die Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss oder den Realschulabschluss.
  • Du hast sechs Jahre Englischunterricht besucht oder kannst ein Zertifikat über eine abgelegte Prüfung gemäß des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen, Level B 1 (entspricht dem Leistungsstand der Klasse 10, Sekundarstufe 1) vorlegen.
  • Du bist gerichtlich nicht bestraft.
  • Du bist am Tag der Einstellung nicht älter als 31 Jahre (Ausnahmen sind im Einzelfall möglich).
  • Du bist mindestens 1,63 m groß (bei Abweichungen muss ein Nachweis zur Befähigung der polizeilichen Aufgabenbewältigung erbracht werden, siehe hier).
  • Du bist bei Beginn des Studiums im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B oder der Prüfbescheinigung Begleitetes Fahren ab 17 (BF17).
  • Du hast das Jugendschwimmabzeichen oder Schwimmabzeichen in Bronze (oder höherwertig). Wir benötigen den Nachweis hierüber spätestens zum Studienbeginn.
  • Du bist darüber hinaus gesund und sportlich.

Im Einzelfall sind Außnahmen möglich. Bitte erkundige Dich bei uns, wenn Du nicht alle Voraussetzungen erfüllst.

Trifft alles auf Dich zu? Dann warte nicht länger!

Noch unbeantwortete Fragen?

  • Schau in unsere FAQs
  • Ruf uns an (05541 702 243)
  • Oder wende dich in einem persönlichen Gespräch an einen Einstellungsberater in deiner Nähe.

Wichtiger Hinweis zur Onlinebewerbung

Das Portal der Onlinebewerbung ist optimiert für Desktop PCs. Da die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nimmt und Du am Ende des Bewerbungsprozesses Dokumente einscannen und hochladen musst, empfehlen wir Dir, Dich nicht per Smartphone zu bewerben.