Medizinische Unterlagen müssen erst nach dem erfolgreich absolvierten computergestützen Eignungstest ausgefüllt und dann direkt an den Regionalmedizinischen Dienst Göttingen gesendet werden.